Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Gemeinde Gräfelfing 2/2021

Präsentation zur Online-Veranstaltung "Gemeinsam bauen und wohnen"

Bezahlbares Wohnen für breite Schichten der Bevölkerung anzubieten, wird immer mehr zur Herausforderung. Hier Lösungen zu erarbeiten, ist auch eine wichtige Aufgabe der Kommunen. „Wir möchten für unseren Ort alle Aspekte und Möglichkeiten in Erwägung ziehen“, so Bürgermeister Peter Köstler. „Ganz allgemein, aber auch im Hinblick auf die anstehende Nachfolgenutzung des Doemens-Geländes in zentraler Lage an der Stefanusstraße. Im Herbst wird dieses Thema mit der Entwicklung des Bebauungsplans für uns aktuell. Gemeinschaftliche Wohnprojekte wie etwa Genossenschaftsprojekte oder Baugemeinschaften haben den Vorteil, spekulationsfreien Wohnraum zu schaffen und gleichzeitig auch innovative Wohnformen zu befördern. Dennoch möchten wir auch den klassischen Wohnbau nicht außer Acht lassen. Um das abwägen zu können, haben wir dem Gemeinderat sowie den Bürgerinnen und Bürgern das Informationsangebot einer Online-Präsentation durch die mitbauzentrale münchen gemacht.“ Die mitbauzentrale berät im Auftrag der Landeshauptstadt  seit 2014 bürgerschaftliche Initiativen, die gemeinschaftliche Wohnprojekte starten möchten und seit 2019 auch Kommunen aus dem Umland von München.

Die Präsentation des Abends ist jetzt hier abrufbar: 

www.graefelfing.de/fileadmin/user_upload/Aktuelle_Nachrichten/2021/Praesentation%20neue%20Wohnformen%20mitbauzentrale%20final.pdf


Das Rathaus Gräfelfing ist weiterhin bis 7.3.2021 geschlossen. Sie können uns telefonisch, per Mail, Brief oder Fax erreichen. In dringenden Fällen können auch persönliche Termine mit dem jeweiligen Ansprechpartner/-in vereinbart werden. Zehn Personen werden gleichzeitig ins Rathaus eingelassen. Beim Besuch im Rathaus wird darum gebeten, eine FFP2-Maske zu tragen.

Rückkehr zum regulären Sitzungsbetrieb ab März

Der Gemeinderat hatte im Februar beschlossen, einen Krisen- und Notfallausschuss einzusetzen. Da die Inzidenzwerte jedoch unter die Marke von 50 gefallen sind im Landkreis München, wird nun wieder auf regulären Betrieb umgestellt. Dieser startet mit dem Hauptausschuss am 2.3., dem Bauausschuss am 4.3. sowie einem Ausschuss für Umwelt, Energie und Mobilität am 11.3. (statt des Notfallausschusses). Sämtliche Sitzungen finden im Bürgerhaus statt.

Weitere Sitzungen im März:

www.graefelfing.de/rathaus-und-verwaltung/gemeinderat/sitzungen-2021.html


Hilfe bei Impfregistrierung und Bringdienst zum Impfzentrum

Ein Zusammenschluss von Würmtal-Insel, Betreutem Wohnen Zuhause, dem katholischen Pfarrverband im Würmtal sowie den evang.-luth. Kirchengemeinden Planegg-Stockdorf und Gräfelfing unterstützt Menschen, die Probleme haben bei der Impfregistrierung oder jemanden brauchen, der sie zum Impftermin in Impfzentrum fährt.

Unterstützung wird aber auch geleistet für Menschen, die wegen Corona derzeit nicht aus dem Haus gehen können und/oder krank sind oder telefonische Seelsorge benötigen. Angeboten werden vor allem Einkaufsdienste und Unterstützung bei Erledigungen, aber zum Teil auch telefonische Besuchsdienste und das Bringen von Mahlzeiten aus Restaurants.

Weitere Infos: www.wuermtal-insel.de

Hier finden Sie alle Hilfsangebote aufgelistet:
www.graefelfing.de/fileadmin/user_upload/Aktuelle_Nachrichten/2021/Corona%20Hilfeangebote%20Wuermtal_Januar%2021.pdf


Nachmittagsbetreuung Lochham:

Online-Fragestunde statt Tag der offenen Tür am 04.03.2021, 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie kann in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt der „Tag der offenen Tür“ stattfinden. Die Nachmittagsbetreuung Lochham stellt sich daher im Rahmen einer Online-Veranstaltung vor und möchte in diesem Rahmen alle offenen Fragen beantworten. Wer via Microsoft-Teams teilnehmen möchte, sendet eine kurze Mail an nmb-lochham@kjr-ml.de

Bitte beachten, dass die Mail-Adresse für alle Teilnehmer sichtbar ist.

Informationen zur Nachmittagsbetreuung Lochham finden Sie auch auf der Internetseite der Gemeinde Gräfelfing www.graefelfing.de/soziales-leben/familie-kinder-jugend/kinderbetreuung-ab-6/nachmittagsbetreuung-lochham.html sowie auf dem Little Bird Portal portal.little-bird.de/Graefelfing/Nachmittagsbetreuung-Lochham


Ferienkindergarten 2021: Anmeldung bis 17. Juni 2021

Auch im Sommer 2021 bietet die Gemeinde Gräfelfing in Zusammenarbeit mit dem Eltern-Kind-Programm e.V. wieder eine Ferienbetreuung für alle Gräfelfinger Kindergartenkinder (keine Krippenkinder!) an. Aufgrund der aktuellen Situation wird darauf hingewiesen, dass die Kinder der verschiedenen Kindergärten gemeinsam betreut werden. Es werden wie im vergangenen Jahr jeweils eine Gruppe bis 14h und eine bis 17h angeboten. Jedoch bei zu großer Buchungsungleichheit können sich die Gruppen auch mischen. Der Gemeinderat hat, wie auch in den Jahren zuvor, einer Bezuschussung zur Durchführung des Ferienkindergartens in Höhe von ca. 1/3 der tatsächlichen Betreuungskosten zugestimmt. Die Ferienbetreuung findet in der Zeit vom 09. bis zum 27. August 2021 im Kindergarten
„Sonnenblume“ in der Rottenbucher Str. 47 statt.

Weitere Infos: www.graefelfing.de/fileadmin/user_upload/Kinderbetreuung/Ferienkindergarten/Ferienkindergarten%202021%20-%20Infobrief.pdf


Schuleinschreibung an den Grundschulen am 16. März 2021

Die Schulanmeldung sowohl für die Grundschule Gräfelfing als auch für die Grundschule Lochham findet am 16. März 2021 statt.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Kind in der zuständigen Sprengelschule einschreiben müssen. Die Eltern werden von den jeweiligen Sprengelschulen angeschrieben und bekommen die Anmeldeunterlagen zugeschickt.

Weitere Informationen zur Schuleinschreibung finden Sie auf der Homepage der beiden Schulen oder telefonisch unter:

Grundschule Gräfelfing: 089/4111999-0; www.gs-graefelfing.de
Grundschule Lochham: 089-8542616; www.gms-lochham.de


Anmeldung in den gemeindlichen Kinderbetreuungen

Die Einrichtungsleitungen werden mit allen Eltern, deren Kind(er) über das Portal „Little Bird“ angemeldet wurden, schriftlich oder telefonisch Kontakt aufnehmen und ihnen alle wichtigen Informationen zur Einrichtung geben.

Der Gräfelfinger Hort „Pfiffikus“, sowie die Nachmittagsbetreuung Gräfelfing bieten zusätzlich eine virtuelle Vorstellung der Einrichtungen und Mitarbeiter*innen an. Hierzu nutzen Sie bitte den Link über das Anmeldeportal „Little Bird“ portal.little-bird.de/Suche/Gr%C3%A4felfing 

Anmeldefrist für die Kindergärten und die Krippe: Sonntag 28. Februar 2021
Anmeldefrist für die Horte und die Nachmittagsbetreuungen: Dienstag 16. März 2021 (Tag der Schuleinschreibung)

Kommen Sie ins Rathaus-Team - wir suchen Verstärkung!


Kommen Sie ins Team der Gemeinde Gräfelfing - aktuell suchen wir eine/n Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Bereich Vergaberecht mit 19,5 Stunden pro Woche sowie eine(n) Architekt/-in / Bauingenieur/-in (m/w/d), Fachrichtung Hochbau. Außerdem vergibt die Gemeinde einen Ausbildungsplatz für den Beruf "Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Fachrichtung Kommunalverwaltung". Und zwar ist der Platz zum 1. September 2021 zu besetzen.

Nähere Informationen, Anforderungsprofile sowie Bewerbungsfristen unter:
www.graefelfing.de/rathaus-und-verwaltung/stellenausschreibungen.html

Folgen Sie uns auf Instagram! 

www.instagram.com/gemeinde.graefelfing


Fällarbeiten für Schwimm- und Dreifachturnhalle früher abgeschlossen als erwartet

Als am 22.2. für einige Schülerinnen und Schüler des Schulcampus Lochham der Präsenzunterricht wieder startete, konnten sie auch die Schulwege über die Lindenbrücke und den Lindenweg sowie über die Gehwege in der Adalbert-Stifter-Straße wieder nutzen, denn die Sperrungen für die Fällarbeiten waren vorzeitig aufgehoben worden. Möglich machte dies der effiziente Fortschritt der Arbeiten der Baufeldvorbereitung für die neue Turn- und Schwimmhalle. Am 8. Februar 2021 gestartet, wurden bereits sämtliche Bäume entfernt und – anders als ursprünglich geplant – auch schon von dem Grundstück entfernt.

„Die Rodungsarbeiten sind viel schneller gelaufen als wir erwartet hatten und alles hat sehr gut geklappt“, lobt Stefan Schädle, zuständig für den Hochbau im Rathaus. „Dies ist nicht zuletzt unserem Betriebshof zu verdanken, der hier richtig angepackt hat. Unser Ziel war es, bis zum Wiederbeginn des Schulbetriebs möglichst wenig Einschränkungen zu haben und das ist uns gelungen. In Zusammenarbeit mit den beiden externen Firmen hatten wir eine Lösung gefunden, das Unterholz und die Bäume gleich vor Ort zu häckseln und abzutransportieren. Das Holz wird ganzheitlich verwertet. Im Baufeld verbleiben nun nur noch die Wurzelstöcke, die mit Rücksicht auf den Winterschlaf der Haselmäuse bis Mai dort belassen werden.“


Giftmobil am 11.3., Sperrmüll am 6.3. und 20.3.

Das "Giftmobil" kommt wie gewohnt am Donnerstag, den 11.3.2021, an beide Standorte Lochham und Gräfelfing. In Lochham steht es in der Maria-Eich-Straße, auf Höhe von Hausnummer 7, in der Zeit von 9:00-10:30 Uhr, in Gräfelfing steht das Giftmobil vor dem Rathaus von 10:45–12:15 Uhr. Zu den genannten Zeiten können Problemabfälle wie Lacke oder Kosmetika in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden.

Sperrmüll-Straßensammlung in Gräfelfing:

Für die Straßen der Tour 1 (entspricht Straßenliste Gelber-Sack-Tour 1 im Abfallkalender) findet die Sammlung am Samstag, den 06.03.2021 statt. Für die Straßen der Tour 2 (entspricht Straßenliste Gelber-Sack-Tour 2 im Abfallkalender) findet die Sammlung am Samstag, den 20.03.2021 statt. Elektro-Schrott kann in geringem Umfang ebenfalls bereitgestellt werden. Sperrmüll sind die Abfälle, die auch nach zumutbarer Zerkleinerung nicht in die Restmülltonne passen! 

Weitere Infos zum Sperrmüll unter www.graefelfing.de/energie-umwelt-abfall/abfallwirtschaft/abfallgebuehren-und-abfallentsorgung.html


Frühjahrs-Sommerprogramm 2021 der vhs im Würmtal

Die Volkshochschule im Würmtal hat vielfältige Formate für das Sommersemester entwickelt und zwar sowohl als Präsenz- als auch als Online-Veranstaltungen. Interessierte können das gesamte Programm auf der Website ansehen:

anmeldung@vhs-wuermtal.de
www.vhs-Wuermtal.de

Pilotprojekt zu Freefloating-Carsharing in Gräfelfing gestartet

Die Gemeinde Gräfelfing und der Mobilitätsanbieter SIXT haben ein Pilotprojekt vereinbart, um zu erproben, ob stationsungebundenes Carsharing, wie es bislang nur in Zentren großer Städte angeboten wird, auch im Umland funktioniert. Mit dem Pilotprojekt ermöglichen die Gemeinde Gräfelfing und SIXT erstmals im Münchner Umland Zugang zu einem Freefloating-Carsharing-Service.

Ab 22. Februar startet die dreimonatige Testphase mit SIXT share in dem erweiterten Geschäftsgebiet mit Option auf Verlängerung um weitere drei Monate. Das Carsharing bietet zum Beispiel für One-Way Fahrten oder für Fahrten zum Einkaufen eine Alternative zum eigenen PKW sowie eine Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr.

In der Bahnhofstraße / Ecke Rottenbucher Straße wurden zwei feste Parkplätze für SIXT Share eingerichtet. Weitere Infos: www.graefelfing.de/aktuelle-nachrichten/news-artikel/pilotprojekt-zu-freefloating-carsharing-service-startet-in-graefelfing-am-22-februar.html

Eintragung von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz

Nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetztes (BMG) haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Widerspruch gegen einzelne regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen der zuständigen Meldebehörde einzulegen. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: www.graefelfing.de/fileadmin/user_upload/Aktuelle_Nachrichten/2021/Bekanntmachung%20Uebermittlungssperre%202021.pdf

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an das Amt 3, Frau Petra Hierl-Schmitz: p.hierl-schmitz@graefelfing.bayern.de


Traditionelles „Ramadama“ muss coronabedingt entfallen

Seit über 35 Jahren organisiert der ehemalige Gemeinderat Dr. Benno Stübner einmal im Jahr ein großes „Müll-Ramadama“, um für ein sauberes Gräfelfing zu werben. Die Aktion, die zunächst privat in kleinem Rahmen begann, zog bald schon weitere Kreise – Kindergartengruppen und Schulklassen beteiligten sich. Mittlerweile nehmen jedes Jahr im Frühling stets an die 400 Menschen teil, Kinder und Erwachsene. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte muss die Aktion jedoch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie entfallen. 


Wohnen für Hilfe - die alternative Wohnform

Sie haben ein freies Zimmer? Sie möchten in Gesellschaft sein und nicht alleine wohnen? Sie benötigen Hilfe im Alltag? Dann könnte "Wohnen für Hilfe" das Richtige sein. Dieser Service bringt Wohnraumgebende und Wohnraumnehmende gegen Hilfe zusammen. 1 qm Wohnfläche bedingt 1 Stunde Hilfe im Monat. Die Nebenkosten werden pauschal bezahlt.

www.seniorentreff-neuhausen.de/wohnen-fuer-hilfe



Wenn Sie diese E-Mail (an: b.doll@graefelfing.bayern.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Gemeinde Gräfelfing
Birgit Doll
Ruffiniallee 2
82166 Gräfelfing
Telefon: 089 / 85 82-66
Telefax: 089 / 85 82-9966
E-Mail: birgit.doll@graefelfing.bayern.de
www.graefelfing.de
www.facebook.com/gemeinde.graefelfing


V. i. S. d. P.:
Sabine Strack
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Wirtschaftsförderung
Impressum